Direkt zum Inhalt

Fragen und Antworten

Warum heißen Weidekätzchen so?

Warum heißen Weidekätzchen so?

  • Natur
  • Pflanzen

Wahrscheinlich heißen die Weidenkätzchen Kätzchen, weil sie sich so weich anfühlen und an Katzenfell erinnern. Bei den Weidenkätzchen handelt es sich um die männlichen Blüten der Weide. Sie dienen im Frühjahr Insekten als eine der ersten Nahrungsquellen, daher sollte man die Äste mit den Weidenkätzchen nicht abschneiden, sondern sie lieber für die Insekten als Nahrung erhalten.