Direkt zum Inhalt

Das Sophie-Mobil hat seine Tour gestartet und war am Eröffnungstag des Q.UNI Camps (4. Juni) im Schlossgarten der WWU Münster dabei!

d    e    d

Fotos: Katja Arens

Sophie hat spannende Fragen von klugen kleinen Forscher*innen mit nach Hause nehmen können, wie z.B. „Was kommt nach unendlich?“, „Wozu ist Mathe gut?“, „Wie ist das Weltall entstanden?“, „Gab es Dinosaurier wirklich?“, „Wie wurde der erste Mensch geboren?“ und Till (4 Jahre) interessiert, wie eine Wippe auf dem Spielplatz funktioniert. Die Fragen leitet Sophie nun an die Wissenschaftler*innen der WWU weiter. Viele bunte Ausmalbilder sind zudem im Rahmen des Sophie-Malwettbewerbs entstanden. Die Gewinnerbilder werden zum Abschluss des Q.UNI Camps auf der Website www.frag-sophie.de veröffentlicht werden. Auch freut sich Sophie über die vielen witzigen und philosophischen Namensvorschläge für die kleine Eule – das ist ihr tierischer Freund, der sie in den Wissenschaftscomics auf ihren Abenteuern begleitet: Pssst! Die Namensideen sind aber noch streng geheim!

Aufgepasst! Sophie ist mit ihrem Sophie-Mobil am ersten Schulferientag (27. Juni) wieder auf dem Q.UNI Camp zum Start der Ferienbetreuung, diesmal auf dem Schlossplatz und freut sich wieder auf viele Besucher*innen!