Kategorie: Biologie

  • Wie teilen sich Pflanzen?

    Eine Pflanze muss rechtzeitig daf√ľr sorgen, dass sie sich vermehrt. Zu diesem Zweck gibt es bei Pflanzen zwei unterschiedliche Fortpflanzungstypen. Zum einen die sexuelle Fortpflanzung und zum anderen die vegetative Fortpflanzung. Bei der sexuellen Fortpflanzung erfolgt nach der Best√§ubung der Bl√ľten z. B. durch Insekten, die Befruchtung. Dabei wird das Erbgut ausgetauscht. Die oben genannte…

    Weiterlesen

  • Warum hei√üen Weidek√§tzchen so?

    Wahrscheinlich hei√üen die Weidenk√§tzchen K√§tzchen, weil sie sich so weich anf√ľhlen und an Katzenfell erinnern. Bei den Weidenk√§tzchen handelt es sich um die m√§nnlichen Bl√ľten der Weide. Sie dienen im Fr√ľhjahr Insekten als eine der ersten Nahrungsquellen, daher sollte man die √Ąste mit den Weidenk√§tzchen nicht abschneiden, sondern sie lieber f√ľr die Insekten als Nahrung…

    Weiterlesen

  • Wof√ľr produziert die Baumwollpflanze ihre Baumwolle?

    Die Baumwolle (Gossypium) ist ein Malvengew√§chs. Sie wird schon seit dem Altertum als Kulturpflanze von uns Menschen genutzt. Da die Baumwolle tropisches und subtropisches Klima bevorzugt, w√§chst sie im Botanischen Garten M√ľnster im Viktoriahaus, wo als Schwerpunkt die Nutzpflanzen S√ľdamerikas gezeigt werden. Dort kann man auch die typischen Bl√ľten der Pflanze beobachten. Nach der Bl√ľte…

    Weiterlesen

  • Wie schaffen es die B√§ume, Wasser bis in ihre Kronen zu schicken?

    B√§ume nehmen Wasser √ľber die Wurzeln auf und m√ľssen das Wasser dann bis hoch hinauf in die Baumkronen transportieren. Die gr√∂√üten B√§ume, die Mammutb√§ume, m√ľssen Wasser somit mehr als 100 Meter in die H√∂he schicken. Nicht nur die H√∂hen, aber auch die Mengen beeindrucken: So verdunstet ein Ahornbaum an einem Sommertag pro Stunde etwa 250…

    Weiterlesen

  • Wie ist der erste Baum entstanden?

    Auf unserem Planeten sind wir fast √ľberall von B√§umen umgeben, die sich zwar in einigen Dingen unterscheiden und in anderen √§hneln. Sie sind alle gro√ü, haben einen dicken Stamm und tiefe Wurzeln. Nur woher kommen diese Riesen, die schon weitaus l√§nger als wir Menschen existieren? In die H√∂he zu wachsen bringt f√ľr Pflanzen einige Vorteile…

    Weiterlesen

  • Wie entsteht Holz?

    Als nachwachsender Rohstoff f√ľr Bau, Energie und Papierherstellung hat Holz seit Jahrhunderten und sicher auch noch in Zukunft eine gro√üe Bedeutung. Aber wie entsteht es eigentlich? Holz wird gr√∂√ütenteils von Laub- und Nadelb√§umen gebildet. Dort erf√ľllt es neben der St√ľtzfunktion noch eine weitere sehr wichtige Aufgabe: den Transport von Wasser und darin gel√∂sten Salzen von…

    Weiterlesen

  • Wie wachsen Pflanzen?

    Keine Pflanze w√§chst schneller als der Bambus. Jeden Tag k√∂nnen bis zu 90cm hinzukommen, man kann praktisch dabei zusehen. Und ehe man sich versieht, ist er 40 Meter hoch und scheint sein Wachstum nicht stoppen zu wollen. Aber wie w√§chst eine Pflanze √ľberhaupt? Wie entstehen aus kleinen Samen so gro√üe Lebewesen? Wie jedes Lebewesen besteht…

    Weiterlesen

  • Wie kommt es, dass Weintrauben keine Kerne haben?

    Die Weintraube ist eine beliebte Frucht, egal ob in Form von Wein, Rosinen oder als erfrischender Snack. Doch im Supermarkt ist die Traube hohen Anspr√ľchen ausgesetzt. Sie darf keine Kerne haben, die beim Kauen st√∂ren, und nicht zu klein sein. Wusstest du, dass diese beiden Anforderungen sich in der Natur ausschlie√üen? Doch wie kommt es,…

    Weiterlesen

  • Wieso sind Fliegenpilze giftig?

    Die Frage ‚ÄěWarum?‚Äú kann in der Biologie immer Zweierlei bedeuten. Zum einen kann es die Frage nach dem Sinn eines Merkmals oder eines Verhaltens sein. Das w√§re in diesem Fall also die Frage ‚ÄěWelchen Vorteil haben Fliegenpilze davon, dass sie giftig sind?‚Äú. Oder, anders ausgedr√ľckt, die Frage nach dem Grund, warum sich dieses Merkmal in…

    Weiterlesen

  • Warum sind bei einem Blitzeinschlag in einen See (oder ein Meer) anschlie√üend nicht alle Fische tot?

    Wer kennt es nicht: Ein sch√∂ner Sommertag am Badesee neigt sich dem Ende entgegen, doch pl√∂tzlich zieht ein Gewitter auf. Da hei√üt es f√ľr uns Menschen: raus aus dem Wasser! Denn das Baden im Freibad oder Badesee w√§hrend eines Gewitters ist f√ľr uns Menschen besonders gef√§hrlich. Aber was ist denn mit den Fischen im Wasser,…

    Weiterlesen