Warum bleibt die Zunge im Winter an gefrorenen Laternenpf├Ąhlen kleben und z.B. an Speiseeis nicht?

Bevor ich diese Frage beantworte, erst noch eine Warnung!

Schleckt nie an kalten Dingen, die nicht zum Essen da sind, besonders nicht, wenn sie aus Metall sind. An manchen Gegenst├Ąnden kann eure Zunge n├Ąmlich festkleben, sodass ihr nicht mehr weg kommt, und das kann richtig weh tun!

Aber nun zu unserem Thema.

Ihr wisst ja, was passiert, wenn man etwas Hei├čes und etwas Kaltes zusammenbringt: Das Hei├če wird k├Ąlter und das Kalte hei├čer. Wenn ihr also hei├čen Tee in eine Tasse gie├čt, wird die Tasse hei├č und der Tee k├╝hlt ab. Man sagt auch, die W├Ąrme flie├čt vom hei├čen Gegenstand zum kalten.

Das Gleiche passiert, wenn ihr mit eurer warmen Zunge an einem kalten Eis schleckt. Die W├Ąrme flie├čt von eurer Zunge zum Eis. Dadurch wird eure Zunge k├Ąlter und das Eis wird w├Ąrmer. Eis ist aber nichts Anderes als gefrorenes Wasser. Und auch auf eurer Zunge ist Wasser – n├Ąmlich eure Spucke. Wenn eure Zunge jetzt also kalt wird, dann kann die Spucke auch gefrieren.

Gefrorenes Wasser klebt aber ziemlich gut. Deshalb kann man daraus z.B. einen Schneemann bauen, ein Iglu oder einfach Schneeb├Ąlle. Und weil eure Spucke gefriert, kann eure Zunge auch am Eis festkleben. Allerdings ist das Eis nur etwa so gro├č wie eure Zunge und kann deshalb nicht so viel W├Ąrme aufnehmen. Es f├Ąngt dann recht schnell an zu schmelzen und klebt auch nicht mehr.

Bei einem gro├čen St├╝ck Metall ist das anders. Es kann viel mehr W├Ąrme aufnehmen als das kleine Eis. Und au├čerdem hat Metall noch eine andere Eigenschaft, die es von eurem Eis unterscheidet: Es kann W├Ąrme sehr gut leiten. Das hei├čt, wenn ihr einen Metallstab an einem Ende warm macht, flie├čt die W├Ąrme von dort weg und verteilt sich ganz schnell im ganzen Stab. Da, wo es urspr├╝nglich hei├č war, bleibt es dann kalt. Insgesamt ist das Metall zwar etwas w├Ąrmer geworden, aber das merkt man kaum.

Jetzt stellt euch einmal vor, ihr w├╝rdet eure Zunge an ein kaltes St├╝ck Metall bringen. Sie w├╝rde sofort daran kleben, weil eure Spucke festfriert. Aber weil das Metall an der Stelle auch nicht warm wird, bleibt sie kleben und ihr bekommt sie ohne Hilfe nicht mehr weg.

Das kann ganz sch├Ân weh tun und deswegen d├╝rft ihr das nie machen!

Bilder: freesvg.org

Dr. Oliver Rubner

Institut f├╝r Physikalische Chemie

Kategorien: ,